MB-Classic

Neue EMZ-Funktionen - MB-Classic V18

MB Classic V18-Zentrale jetzt mit neuen EMZ-Funktionen

Seit vielen Jahren hat sich die Zentrale MB Classic V18 mit ihrer ausgereiften Technik als eine zuverlässige Plattform für Sicherheitslösungen mit integrierter Zutrittskontrolle auf höchstem Niveau bewährt.

Dank einer Vielzahl von Ausführungen, dadurch äußerst vielseitig und flexibel einsetzbar, lassen sich mit der MB Classic V18 Lösungen unterschiedlichster Größenordnungen realisieren. Von einfachen Heimanwendungen über den Einzelhandel und Filialisten bis hin zu großen Lösungen für Unternehmen und Industriebetriebe.

Zahlreiche Verbesserungen und neue Möglichkeiten

Durch die Integration von IQ Multi Access für die Zutrittskontroll- und Alarmsysteme ermöglicht die MB Classic V18 auch die Kombination von EMZ und ZK. Drahtlose und biometrische Zutrittskontroll-Lösungen eröffnen viele weitere neue Möglichkeiten.

Viele Vorteile für den Errichter

Durch den erweiterten Funktionsumfang und zahlreiche Verbesserungen werden Aufbau und Installation, Programmierung, Diagnose und Betrieb deutlich vereinfacht.

So können Anlagen zum Beispiel durchgängig mit BUS-2 aufgebaut und betrieben werden. Darüber hinaus bedeuten weniger Adressen auch einen geringeren Verdrahtungsaufwand. Ein weiterer Vorteil: die Ausgänge des Blockschlossmoduls 022325 sind frei programmierbar und lassen sich flexibel an die Objektgegebenheiten anpassen. Auch der neue Diagnose- und Testmodus für Übertragungsgeräte bringt eine erhebliche Vereinfachung für die Arbeit des Errichters mit sich.

Weitere Informationen

zurück