MB-Secure

Modulares multifunktionales Einbruchmeldesystem - MB-Secure

Die Zentrale der neuen Generation

Die MB-Secure ist eine neuartige, modulare Plattform, multifunktional einsetzbar für unterschiedlichste Sicherheitslösungen. Problemlos können mit einer einzigen Zentrale sowohl Einbruchmeldezentrale als auch Zutrittskontrolle und Videoüberwachung integriert werden. 

Ein Vorteil: Leistungsumfang, wie man ihn braucht

Alle MB-Secure Zentralen sind mit einer einheitlichen Platine ausgestattet. Die vorprogrammierten Bundles von der MB 1000 bis hin zur MB 6000 enthalten bereits den jeweiligen Leistungsumfang. Der Errichter kann nun die individuell benötigten Funktionalitäten und gewünschte Erweiterungen ganz nach Bedarf mittels eines Lizenzschlüssels in einem Online-Portal freischalten. Dieses neue Lizenzierungstool erleichtert nicht nur die Installation und die Programmierung. Es bietet auch enorme Kostenvorteile. 

Ein weiterer Vorteil: Nur bezahlen, was man braucht

Mit dem Lizenzschlüssel kann der Errichter zum Beispiel Leistungsmerkmale für Bereiche, Meldergruppen, Raum-/Zeitzonen, Makros, für Benutzer und Datenträger einfach und schnell definieren. Mit dem Lizenzschlüssel werden auch die gewünschten Leistungsmerkmale der Zutrittskontrolle, der Schnittstelle zum Management-System, der IP-Alarmübertragung und der Video-Integration definiert. Für alle Basislizenzen und Erweiterungen gilt: Man braucht nur zu bezahlen, was wirklich freigeschaltet wird.

Weitere Informationen

Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 1 - Einleitung)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 2 - Anmeldung)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 3 - Bedienoberfläche)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 4 - Platinen)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 5 - Lager)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 6 - Status)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 7 - Benutzer)Video-Tutorial MB-Secure Funktionserweiterung (Teil 8 - Meldungen)

Unter dem Tab Infothek finden Sie den Bereich "Download". Hier können Sie Technische Informationen, LV-Texte, Zertifikate oder auch Software zu MB-Secure herunterladen. Oder nutzen Sie die Möglichkeit zum Download im Online-Katalog direkt bei den MB-Secure Produkten.
Oder besuchen Sie eine
"Schulung" in Ihrer Nähe.

Einfach online agieren: MB-Secure Web Services

Für die Einrichtung und den Betrieb stellt Honeywell dem Errichter zahlreiche Web Services zur Verfügung, die ihm die Arbeit spürbar erleichtern. So erfolgt nicht nur die Lizenzierung mittels Programmiersoftware IQ PanelControl schnell und einfach über einen Web-Browser. Auch spätere Erweiterungen und Upgrades können auf diese Weise ohne Änderungen der Hardware realisiert werden. Benutzerverwaltung und Fernzugriff auf die Zentralen sind ebenfalls ohne zusätzliche Software über einen Web-Browser möglich. Darüber hinaus erleichtert die Anzeige des Alarm- und Ereignisspeichers sowie aller Anlagenzustände die schnelle und sichere Diagnose und gibt wertvolle Hilfestellungen.

Mit der Möglichkeit, bis zu 4 IP-Videokameras der equIP®-Serie zu integrieren, setzt Honeywell auch in diesem Bereich auf modernste Technik.

Weitere Informationen

Unter dem Tab Infothek finden Sie den Bereich "FAQ" mit Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Betrieb und Installation der MB-Secure. 

Neue Einbruchmeldesystem-Bedienteile - MB-Secure

Abgestimmt auf die MB-Secure, bietet Honeywell ein umfangreiches Peripherie-Portfolio für unterschiedlichste Anforderungen und Einsatzzwecke, darunter auch Bedienteile mit Touch & Go-Funktion. Sie können so programmiert werden, dass schon ein einziger Knopfdruck genügt, um eine Vielzahl von Gebäudefunktionen zu steuern. Wird beim Verlassen der Räume diese Taste gedrückt, werden zum Beispiel automatisch die Jalousien heruntergefahren, die Heizungstemperatur wird gesenkt und der Einbruchschutz scharf geschaltet.

Weitere Informationen

Zum neuen TouchCenter plus finden Sie hier weiterführende Information.

 

 

zurück